Best Rate Guarantee

Besuchen Sie auch

 

Was kann man in Vannes besichtigen?

Vannes ist eine Stadt mit 53 000 Einwohnern im südlichen Teil der Bretagne. Ihr mittelalterliches Aussehen und ihre Zugehörigkeit zum Golf von Morbihan werden Sie begeistern! Aber was können Sie in Vannes während Ihres Aufenthalts im Best Western Vannes besichtigen?

 

Ein unglaubliches bretonisches Kulturerbe

Für Liebhaber des Kulturerbes hakt die Stadt Vannes alle Punkte ab. Beginnen Sie damit, durch die engen Straßen zu schlendern und die bunten Fachwerkhäuser zu bewundern. Das historische Zentrum ist von Stadtmauern umgeben. Sie sind besonders alt, denn sie stammen aus der Mitte des 3. Jahrhunderts, als die Stadt noch den Namen Darioritum trug. Unterhalb der Stadtmauer können Sie die alten Waschhäuser bewundern, die in vierjähriger Bauzeit zwischen 1817 und 1821 errichtet wurden. Wenn Sie weiter nach oben gehen, genießen Sie die Aussicht vom Tour du Connétable.

Zu den Gebäuden, die Sie in Vannes nicht verpassen sollten, gehört die Kathedrale Saint-Pierre, die seit 1906 als historisches Monument eingestuft ist. Zwanzig Jahre zuvor erschien das Rathaus, eine genaue Kopie des Pariser Rathauses. Die Region Bretagne ist eine der wichtigsten Regionen des französischen Staatsgebiets. Vannes war früher der Sitz des bretonischen Parlaments, was ein Beweis für seine Bedeutung ist. Das Château de l'Hermine ist die ehemalige Residenz der Herzöge der Bretagne. Wer neugierig auf die Vergangenheit der mittelalterlichen Stadt ist, erfährt mehr beim Besuch von La Cohue, dem zeitgenössischen Museum.

Die Zugehörigkeit von Vannes zum Golf von Morbihan ermöglicht den Zugang zu über 300 Inseln und Inselchen, wie z. B. der Île d'Arz oder der Île aux Moines. Sie wird als eine der schönsten Buchten der Welt kategorisiert. Auf der Meeresseite sind es der Hafen und das Segeln, die Ihr Herz in Vannes höher schlagen lassen. Auf der Landseite sind die zahlreichen Küstenpfade perfekt für Wanderfreunde geeignet!

 

Aktivitäten für jeden Geschmack in Vannes

Vannes ist nicht nur eine Aneinanderreihung von Aussichtspunkten und historischen Bauwerken, von denen eines schöner und bewundernswerter als das andere ist. Die Stadt ist auch ein Ort, an dem man gut ausgehen und sich amüsieren kann. In den zahlreichen Boutiquen können Sie sich in den Farben der bretonischen Landschaft kleiden. Danach sollten Sie sich unbedingt an den Hafen von Vannes begeben, um etwas zu trinken und das maritime Klima zu genießen. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, um die regionalen Spezialitäten zu probieren: die Austern des Golfs, den lokalen Cidre oder den berühmten Kouign Amann.

Das ganze Jahr über finden in der Stadt Festivals statt: Jazz und historische Feste. Das Piano Barge ist übrigens ein beliebter Bar- und Showkahn. Und wer sich zu einem Brunch treffen möchte, wird LeCoq & Folks zu schätzen wissen.

Wenn Sie sich in Vannes verliebt haben, können Sie diese fabelhafte Stadt mit einem Besuch der Halle des Lices erkunden. Auf diesem Markt können Sie lokale Meeresfrüchte kochen und essen.

Besuchen Sie Vannes zu zweit? Machen Sie einen Ausflug nach Vannes und seine Frau. Diese Skulptur eines Paares steht über einem Haus am oberen Ende der Rue Bienheureux-Pierre-René-Rogue und überwacht die gesamte Stadt.

 

Entdecken Sie, was man in Vannes besichtigen kann, in Bildern

Que visiter à Vannes ? Le Remparts de Vannes hôtel Vannes centre-ville Bretagne Que visiter à Vannes ? Le Golfe du Morbihan Que visiter à Vannes ? La Plage de Conleau | Golfe du Morbihan hôtel Vannes Que visiter à Vannes ? La Cité médiévale Vannes Que visiter à Vannes ? La Cité médiévale Vannes hôtel Vannes centre-ville Que visiter à Vannes ? La ville & ses Maisons à colombage hôtel Vannes centre-ville Que visiter à vannes & faire ? Des activité nautique Bretagne hotel BEST WESTERN Plus Vannes centre-ville Que visiter à Vannes ? L'Ile du Golfe du Morbihan

Anmelden !